1. anacision
  2. /
  3. Aktuelles

Folgen Sie uns auf unseren Kanälen

     

anacision im Expertengremium der DIN-SPEC 91426

anacision ist als Experte für Künstliche Intelligenz im Expertengremium zur Erarbeitung einer DIN SPEC zur video-basierten Personalauswahl.

 

Wir erarbeitet zusammen mit Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen im DIN-SPEC-Projekt „Qualitätsanforderungen für video-basierte Methoden der Personalauswahl“ (DIN SPEC 91426) Normungsansätze für den Einsatz von videobasierten Methoden im Bewerbungsprozess. Solche Methoden bieten völlig neue Möglichkeiten u.a. was die Auswertung der Kandidateninterviews angeht. Automatisierte Auswertealgorithmen aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz spielen dabei eine große Rolle. Aufgabe der anacision im genannten Gremium ist dabei die Expertenrolle zu Künstlicher Intelligenz. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit im interdisziplinären Expertenkreis.

Die aktuellsten, öffentlichen Informationen zur DIN SPEC 91426 finden Sie auf der Projektseite.

Wieso eine Qualitätssicherung bei videobasierten Bewerbungsgesprächen wichtig ist, wird im FAZ Artikel "Die Tücken der Video-Bewerbung" erklärt.
Dort spricht Gremiummitglied Sara Lindemann von den Hintergründen zur DIN-SPEC.

Wussten Sie schon, dass die veröffentlichen DIN-SPECs kostenlos über den Beuth-Verlag verfügbar sind?

 


KI und Recruiting

 

KI kann das Recruiting sinnvoll unterstützen, das haben wir bereits erfolgreich in Projekten umgesetzt. So kann zum Beispiel Zeit bei der Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen gespart werden und zu­sätz­lich die Qua­li­tät erhöht werden. Die gesamte Success Story können Sie hier lesen.
 

Datenschutz ist bei der Verarbeitung von Bewerberdaten dabei enorm wichtig - damit beschäftigen wir uns im Forschungsprojekt AnyPPA. Alles zum Thema Differential Privacy oder dem richtigen Timing im Recruiting finden Sie auf unserer Forschungseite AnyPPA.

 

X