1. anacision
  2. /
  3. Aktuelles

Forschungsprojekt AnyPPA gestartet

AnyPPA, kurz für Anonymous Predictive People Analytics, beschäftigt sich mit der datenschutzkonformen Auswertung von Daten. Kernziel ist dabei die Verringerung von Defiziten in der Personalentwicklung und -auswahl in Unternehmen, beispielsweise hinsichtlich Diversität und Fairness.


Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer beschäftigtenfreundlichen Software-as-a-Service-Lösung, mit welcher Unternehmen datenschutzkonform und auf einfache Art und Weise Beschäftigtendaten analysieren können. Schwerpunkt hierbei bilden fortgeschrittene prädiktive Datenverarbeitungsverfahren (Predictive Data Analytics), mit welchen Daten aus einer Vielzahl von IT-Systemen für die Verbesserung von unternehmerischen Entscheidungen genutzt werden können.
Im Rahmen des Forschungsprojekts wird anacision „People Analytics“ (die Analyse von Beschäftigtendaten) neu und aus Sicht der Beschäftigten denken. Die Beschäftigten werden dadurch bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt. Zudem werden systematische Schwachstellen in der gesamten Personalentwicklung aufgedeckt und minimiert (z.B. Subjektivität, Biases in Personalauswahl und -entwicklung, Förderung von Diversität und Fairness).
Im Ergebnis sollen HR-Verantwortliche dabei unterstützt werden, Entscheidungen zu treffen, die auf empirischen Erkenntnissen basieren und zum Unternehmenserfolg beitragen. Damit kann die Personalwirtschaft ihren Weg zu einer strategischen Unternehmensfunktion fortsetzen.
Um dabei den Schutz der Beschäftigtendaten zu gewährleisten, sollen im Rahmen des Forschungsprojekts innovative Datenspeicherungs- und Datenverarbeitungsverfahren analysiert werden, die datenschutzkonforme Datenanalysen erlauben. Dabei widmet sich das Vorhaben Anonymisierungstechniken, die genau diesen Kompromiss zwischen Aussagekraft und Datenschutz adressieren. Ergänzt wird dieser technische Ansatz durch Distributed Ledger Technologien (bekannt durch die Blockchain), mit denen die Zugriffsrechte und die Datenverarbeitung dokumentiert werden sollen, um gleichzeitig eine hohe Transparenz für Beschäftigte herzustellen. Nach eingehender technischer und juristischer Prüfung werden diese Verfahren im Feld angewandt und bei der EXXETA AG, unserer Muttergesellschaft mit mehr als 750 Beschäftigten an elf Standorten europaweit, evaluiert.

Weitere Informationen zu AnyPPA gibt es auf der Projektseite.

X