1. anacision
  2. /
  3. Referenzen
  4. /
  5. KI-un­ter­stütz­ter Be­wer­bungs­pro­zess

KI-un­ter­stütz­ter Be­wer­bungs­prozess

Unser Kunde ist ein Dienstleister für intelligentes Video-Recruiting. Durch das Video-Recruiting lässt sich auch eine hohe Anzahl von Bewerbungsgesprächen effizient führen. Den Prozess haben wir durch Data-Analytics-Methoden weiter automatisiert. Für jede Stellenausschreibung mit den dazu passenden Bewertungskriterien wurde automatisch ein individueller Fragenkatalog erstellt, welcher alle Anforderungen für die jeweilige Stelle erfasst und bewertbar macht.

Ausgangslage

Video-Recruiting mit Standardbewerbungsfragen

Die Vi­deo-Re­cruit­ing-Lö­sung bie­tet un­ser Kun­de für ver­schie­de­ne Bran­chen an. Bis­her konn­ten die Un­ter­neh­men, die die Lö­sung für ih­ren Be­wer­bungs­pro­zess nut­zen, für jede Stel­le in­di­vi­du­el­le Fra­gen und da­zu­ge­hö­ri­ge Be­wer­tungs­kri­te­ri­en selbst an­le­gen. Dies ist ei­ner­seits sehr zeit­auf­wän­dig und re­sul­tier­te an­de­rer­seits in nicht op­ti­ma­len Fra­ge­bö­gen. So kann es vor­kom­men, dass durch die Fra­gen nicht alle be­nö­tig­ten Be­wer­tungs­kri­te­ri­en op­ti­mal ab­ge­deckt sind.

Lösung

Erstellen eines individuellen Fragenkatalogs je nach Stellenausschreibung

Mit Hil­fe ei­ner KI-Lö­sung wird nun für jede Stel­len­aus­schrei­bung ein in­di­vi­du­el­ler Fra­ge­bo­gen er­stellt wer­den, der best­mög­lich auf die ge­such­te Stel­le und die be­nö­tig­ten Be­wer­tungs­kri­te­ri­en zu­ge­schnit­ten ist. Im ers­ten Schritt ent­wi­ckel­ten die Ex­per­ten un­se­res Kun­den ei­nen gro­ßen Fra­gen­ka­ta­log, der ver­schie­de­ne Fra­ge­ka­te­go­ri­en be­inhal­te­te und je­der Fra­ge Be­wer­tungs­kri­te­ri­en so­wie wei­te­re Ei­gen­schaf­ten zu­ord­ne­te. Ba­sie­rend auf die­ser Da­ten­grund­la­ge und der Do­mä­nen­ex­per­ti­se un­se­res Kun­den ent­wi­ckel­ten wir ge­mein­sam ei­nen Al­go­rith­mus, der für jede Stel­len­an­zei­ge ei­nen in­di­vi­du­el­len und op­ti­ma­len Fra­ge­bo­gen ge­ne­rier­te. Der Al­go­rith­mus be­wer­tet ver­schie­de­ne in­halt­li­che Ei­gen­schaf­ten der Stel­le, wie z.B. Job Le­vel oder Markt­si­tua­ti­on, und be­trach­tet zu­sätz­li­che wei­te­re Fak­to­ren, wie z.B. op­ti­ma­le Rei­hen­fol­ge der Fra­ge­ty­pen und Län­ge des Fra­gen­ka­ta­logs. Durch das User In­ter­face kann der Nut­zer den Fra­gen­ka­ta­log di­rekt be­ein­flus­sen, in­dem z.B. ein­zel­ne Fra­gen ent­fernt wer­den oder al­ter­na­ti­ve Fra­gen vor­ge­schla­gen wer­den.

Nutzen

Verbesserung des Bewerbungsprozesses

Mit­hil­fe der au­to­ma­ti­sier­ten Fra­gen­aus­wahl lässt sich der Re­cruit­ing-Pro­zess deut­lich ein­fa­cher und prä­zi­ser ge­stal­ten. Durch die in­di­vi­du­el­len In­ter­views kön­nen für jede Stel­le schnell die rich­ti­gen Fra­gen aus­ge­wählt wer­den, die die wich­tigs­ten In­for­ma­tio­nen und Be­wer­tungs­kri­te­ri­en ab­de­cken. Die Nut­zer des Vi­deo-Re­cruit­ings spa­ren durch un­se­re KI-Lö­sung Zeit bei der Er­stel­lung der Fra­ge­bö­gen und er­hal­ten die­se zu­sätz­lich in ei­ner hö­he­ren Qua­li­tät.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an.

Sprechen Sie uns an

Markus Frondorf

Managing Director

+49 172 7395191

Mail Kontakt

Sprechen Sie uns an

Rico Knapper

Managing Director & Chief Data Scientist

+49 152 22649878

Mail Kontakt

Warum anacision

X